Zsamm

Maja Osojnik & Patrick Wurzwallner Rock is Hell Records Maja Osojnik – Stimme, Live-Sampling, DJ-CD-Player und andere Lo-Fi Electronics Patrick Wurzwallner – Schlagzeug Christina Bauer – Sound Engineering „LET THEM GROW – TOUR“ – Ein anthroposophischer Seelenstriptease zwischen dystopischem Chanson, primordialem Mantra und Musique Concrete. In diesem Programm präsentieren Maja Osojnik und Patrick Wurzwallner die neuen Arrangements … Mehr Zsamm

Fragments of an Empire

Armin Poglitsch – Schlagzeug, Klavier, Harmonium, Glockenspiel Daniel Gutmann – Gitarre Klaus Wohlgemuth – Gitarre Lisa Kaufmann – Violine, Percussion Renate Walter – Querflöte, Percussion Werner Wohlgemuth – E-Bass, Kontrabass Das Sextett hat im Juli 2017 sein viertes Album mit dem Namen „exil“ bei Pumpkin Records veröffentlicht und wird daraus einen Auszug präsentieren. Da wird … Mehr Fragments of an Empire

Baguette

Numavi Records Philip Prugger – Gitarre, Gesang Manuel Finster – Schlagzeug Leszek – VHS Visuals Nach 12 Jahren und mehreren gemeinsamen Gruppen gründeten die beiden Musiker Philip Prugger und Manuel Finster 2013 das Projekt „Baguette”. Das Arrangement ist ein minimalistisches: Gitarre und Schlagzeug sowie den live im Bunde stehenden Visual Artist Herr Leszek. Das musikalische … Mehr Baguette

Marinski Trio

Marina Stiegler – Gitarre, Gesang, Songwriting Kurt Bauer – Violine Michael Eisl – Gitarre, Akkordeon Wie so oft bietet das WHERE SWALLOWS FLY BACKWARDS auch jüngeren Formationen eine Bühne. Das MARINSKI TRIO bewegt sich auf den Wiesenpfaden leichter und sanfter Songkultur. Weisen über die Natur werden erzählt und ein im Ansatz hauchdünner Bogenstrich, das Streicheln … Mehr Marinski Trio

Daze Work

Markus Werth – Schlagzeug Christoph Schnabl – Gitarre Lisa Kaufmann – Gitarre, Gesang Daze Work bewegen sich zwischen harten Punkriffs und melodiösen Gesangsparts, Tempowechsel inklusive. Klassische Songstrukturen werden um Noise/Feedback erweitert und erschaffen so einen Sound, der von Gegensätzen lebt. Hörbeispiele: https://daze-work.bandcamp.com/releases

Tiger Family

Ratrock Tot Sint Jans – vocals, guitar David Künstner – bass Klaus Wohlgemuth – guitar, drums, vocals Paul Pfleger – drums, cigarbox guitar, vocals Pressetext „Erfinder“ von Tiger Family ist ein gewisser David Künstner (Spring and the Land). Selbiger ging bereits mehrere Jahre mit dem Gedanken schwanger, eine Ratrock Tot Sint Jans-Tribute-Band zu gründen. Deshalb … Mehr Tiger Family

Mas’ta

Kurt Bauer – Geige Michael Eisl – Kontragitarre Yánnis Ferlés – Bouzouki, Tzouras Kurt Schottmeier – Percussion Nikolaos Zachariadis – Baglamas, Tzouras Tino Ziampras – Gitarre, Gesang Gäste: Irina Karamarkovic – Gesang Juan Carlos Sungurlian – Oud Hörbeispiel Pressetext: Rebétiko – Feuer, Schmerz und schwarze Tränen Das Ensemble Mas’ta begibt sich auf eine künstlerische Zeitreise … Mehr Mas’ta

DJ Carline

  Carline wird uns nach dem Konzert-Reigen musikalisch nicht hängen lassen – ganz im Gegenteil: Sie serviert uns allerlei Geschmack- und Gehaltvolles auf dem Plattenspieler. Stilrichtungen: Tanzbares, Vergessenes, obskure alte Damen und Herren, britisch Rotziges, Neue Wellen, Madchester, Old School Elektronik, Gitarrengeschrammel, ein bisschen Early Reggae, keinen Koks-Techno, dafür aber Ecstasy Manchester Rave…

Fragments of an Empire

Armin Poglitsch – Schlagzeug, Klavier, Glockenspiel Daniel Gutmann – Gitarre Klaus Wohlgemuth – Gitarre Werner Wohlgemuth – E-Bass, Kontrabass, Klavier, Glockenspiel Lisa Kaufmann – Violine, Percussion Renate Walter – Querflöte Pressetext Die Veranstalter haben sich (in schon beinahe alter Tradition) wieder eine Besonderheit einfallen lassen: Dieses Jahr gibt es eine Kollaboration mit dem Tiger Family-Songschreiber … Mehr Fragments of an Empire

The Striggles

Kajkut (Schlagzeug) Krienzer (Gitarre) Lepenik (Gitarre, Bass) Plass (Bass, Gitarre, Saxophon) Neues Album: Bilb Label: Rock is Hell, 2015 homepage: http://robert.lepenik.at/the_striggles/ facebook: https://www.facebook.com/thestriggles Die Musik von The Striggles ist hervorragend einordenbar und lässt sich ad hoc in zwei kurzen Sätzen beschreiben. Kein Wunder, passt diese Band doch locker in vorgefertigte Schubladen. Es ist gar nicht … Mehr The Striggles